Magnecor - bis der Funke überspringt. . .

Temperaturen bis -15°C machen irgendwie alles komplizierter.
Alle Wege dauern länger, alle Arbeiten im Freien werden mühseliger oder einfach nicht durchführbar.
Autos scheint es da nicht anders zu gehen und so treten gerade bei kalten Temperaturen die Fehler und Macken wesentlich schneller und deutlicher zu Tage als dies vielleicht im Sommer der Fall wäre.

Blau? Heute nicht ;-) OK, wir nehmen die Roten !

Suchbild!


Zeit dem Alltagslaster zu besseren Fahrleistungen zu verhelfen. Zündkerzenwechsel stand an und so haben wir gleich die originalen Zündkabel ( mitllerweile fast im Jugendweihealter ) gegen neue aus dem Hause Magnecor getauscht. Wenn wir jetzt noch das Problem mit der Zusatzpume ( auch Heizungsladungspumpe genannt ) in den Griff bekämen, wäre (fast ) alles gut.

Das Teil lief nicht, wurde getauscht und: läuft immer noch nicht. So bleibts mittelmässig warm. Dafür könnten wir schneller von A nch B unterwegs sein, wenn - ja wenn ( siehe oben ) nicht alle Wege länger dauern würden. . . 


. . . wo bleibt bloß die versprochene Klimaerwärmung!?!