Ostern 2012 oder Alles neu macht der . . .

Wie schon im Mai letzten Jahres, hat es uns dieses Mal wieder zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt ( wann ist sowas eigentlich günstig ? ) den Rechner zerlegt. Kurz vor den Feiertagen ging auf einmal garnichts mehr und so kam was kommen musste: schlaflose Nächte, schlechtes Gewissen und die Frage nach dem " Wieweiter ".

Nachdem wir den Fehler eingegrenzt hatten und wir feststellten dass unsere Bereitschaft zum Retten es alten System gegen Null ging, wurde kurzerhand das Netz bemüht und diverse Hersteller zu ihren Osterangeboten befragt und zugeschlagen.

Nun hat auch uns die Zeit eingeholt und wir rappeln hier mit einem Reihensechser (!) + Windows 7 64bit herum und versuchen unsere Schneidmaschinen und Grafikprogramme zum laufen zu bekommen . . . .

Kleine Erfolgserlebnisse treiben uns weiter an und ermuntern zusätzlich:

Olschool Hybrid in Signalgrün ( Kawasakigrün sag ich zu gern ;-) ) 60cm X 20cm, auf dem Mainboardbasteltisch ;-) Farblich passt´s . . .

Gottseidank haben wir alle ( hoffentlich! )  Daten irgendwie gerettet und sind wieder einigermaßen  arbeitsfähig. Bleibt noch die Schlachtung des alten Rechenboliden .